Zentrum für Entrepreneurship

Herzlich willkommen beim Zentrum für Entrepreneurship!

Unser neuer Newsletter ist da!
Wir starten nach der Sommerpause durch! Los geht es mit einem Newsletter, um Dich auf den neusten Stand zu bringen. Denn wir waren nicht untätig. So haben zwei unserer ZfE-unterstützten Teams den Sprung gewagt und ein eigenes Unternehmen gegründet. Wenn auch Du Interesse hast, Dich mit einer Idee selbstständig zu machen, bewirb Dich auf unseren Call for Ideas – alle Informationen dazu findest Du im Newsletter. Außerdem erfährst Du, wie es um Gründung in Schleswig-Holstein steht, warum Uni-Absolvent:innen mehr gründen sollten und welche Ideenwettbewerbe Dich derzeit fördern könnten. Schau rein!
Überflieger Wettbewerb 2021
Das Finale des Überflieger Wettbewerbs 2021 war bis in die letzten Sekunden spannend. Sechs Finalisten haben im Gästehaus der Landesregierung vor einer hochkarätigen Jury gepitcht. Diese hatte anschließend die Qual der Wahl und es sich wahrlich nicht leicht gemacht! Im Ergebnis wählte die Jury nicht drei, sondern gleich vier Startups aus. Diese vier Gewinner dürfen nun in unsere Partnerstadt San Francisco und ins Silicon Valley reisen. Herzlichen Glückwunsch! Als Kirsche auf der Torte dürfen wir verkünden, dass aus dem ZfE IdeaChamp Innovation GmbH, Orthodrone GmbH und DayOff mit dabei sind! 
Dr. Anke Rasmus im SPIEGEL Interview
Unsere Leitung Dr. Anke Rasmus hat gemeinsam mit ihrer Kollegin Claudia Haßfurther von der Muthesius Kunsthochschule mit Helene Flachsenberg vom SPIEGEL darüber gesprochen, wie es nach dem Abschluss in die Gründung gehen kann.
Die Google Zukunftswerkstatt
Das ZfE präsentiert: die Google Zukunftswerkstatt. Für fünf Wochen bot das ZfE gemeinsam mit der Google Zukunftswerkstatt jeden Dienstag einen spannenden Workshop an. Die Themen war so vielfältig wie die Trainer:innen, von agilem Projektmanagement zu Marketing war alles vertreten. Wir bedanken uns bei der Google Zukunftswerkstatt und allen Trainer:innen für ihre Geduld, Zeit und Mühe sowie bei allen Teilnehmenden für ihr Interesse und die rege Mitarbeit. Es waren lehrreiche fünf Wochen! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.
Silolytics im EXIST Jahresheft!
Silolytics hat es mit ihrem Startup in das EXIST Jahresheft geschafft. Als eines von fünf ausgewählten Startups, die im Jahr 2020 mit dem EXIST-Gründerstipendium gefördert wurden, wird über ihre Geschäftsidee, die ersten unternehmerischen Erfolge und die geplanten nächsten Schritte berichtet. Darüberhinaus gibt das Team von der CAU, welches Sensorik und Software für die Futterkonservierung in der Agrarwirtschaft entwickelt, Tipps für Gründende und Gründungsinteressierte.