Zentrum für Entrepreneurship

Service für internationale Studierende

Integration durch Qualifizierung - Fachstelle Existenzgründung

Die IQ Fachstelle Existenzgründung möchte eine stärkere Aufmerksamkeit für die Gründungen von Migrantinnen und Migranten erzeugen. Darüber hinaus will sie Hürden abbauen für Studierende und Akademiker aus Nicht-EU-Ländern, die sich mit ihrem Projekt verselbstständigen wollen. Hierzu stellt die Fachstelle eine große Anzahl an Material bereit und gibt die Fachpublikation "IQ konkret" heraus. Die wichtigsten Probleme für Gründungen von Nicht-EU-Ausländern werden in diesem Video angesprochen.

Start-up guide for Germany

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie stellt im Start-up guide for Germany wichtige Broschüren und Internetportale für ausländische Gründungen kurz in englischer Sprache vor.

Das International Center der Uni Kiel

Das International Center (IC) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel vermittelt und unterstützt die Beziehungen der Universität auf internationaler Ebene. Es ist Ansprechpartner in allen Fragen der Hochschulpartnerschaften und internationalen Kontakte, der Betreuung ausländischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, der Zulassung, Beratung und Betreuung ausländischer Studierender sowie der Beratung Kieler Studierender zu Studium und Praktikum im Ausland.

Das Wirtschaftsbüro Gaarden

Das Wirtschaftsbüro Gaarden unterstützt Unternehmer und Existenzgründer aus Gaarden. Es vermittelt Kontakte, Beratungen und Fördermöglichkeiten zur Expansion oder bei betrieblichen Fragen. Ferner informiert das Büro zu Fragen der Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen und dem Erwerb der Aufenthaltserlaubnis nach Bildungsabschluss.

In enger Kooperation mit der Kieler Wirtschaftsförderungsgesellschaft (KiWi) vermittelt das Wirtschaftsbüro Mikrokredite, um Existenzgründungen und bestehende Unternehmen in Gaarden zu unterstützen.