Zentrum für Entrepreneurship

StartUp SH

07.09.2018

Innovationsorientiertes Netzwerk StartUp Schleswig-Holstein

Das Zentrum für Entrepreneurship an der CAU Kiel ist Teil des Netzwerks StartUp Schleswig-Holstein und stellt zudem mit Dr. Anke Rasmus eine der beiden Sprecher des Netzwerks.

Unternehmensgründungen, insbesondere wissensbasierte oder technologieintensive Start-Ups sind zentrale Elemente eines funktionsfähigen, zukunftsfesten Innovationsökosystems, von dem die gesamte Wirtschaft einer Region profitiert. Zahlreiche Hochschulen und hochschulnahe Einrichtungen des Landes Schleswig-Holstein bündeln in diesem Projekt lokale gründungsrelevante Aktivitäten, um gemeinsam in einem Netzwerk das Gründungsgeschehen im Land zu fördern.

Ziel des Projektes ist es, die Gründungskultur in Schleswig-Holstein zu stärken, die Zahl erfolgreicher Gründungen zu erhöhen sowie Gründungsprozesse zu beschleunigen.

Mit dem Teilprojekt „Kompetenz in Technology Entrepreneurship“ des Zentrums für Entrepreneurship der Christian-Albrechts-Universität Kiel soll die Entwicklung und Durchführung eines Ideen-Scoutings erreicht werden. Technologie und wissensbasierte Geschäftsideen aus Forschungsprojekten an Hochschule und Forschungseinrichtungen sowie deren Weiterentwicklung und Begleitung im hauseigenen Inkubator durch Beratungs- und Unterstützungsangebote sind das Ziel.

Das Projekt „Innovationsorientiertes Netzwerk StartUp Schleswig-Holstein“ wird durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) und das Land Schleswig-Holstein gefördert.

Um das Netzwerk aller aktiven Gründungsunterstützer weiter zu stärken, wurde am 26. Juni 2017 der Verein StartUp Schleswig-Holstein e.V. gegründet. Der Verein bildet eine gemeinsame Institution aller im Schleswig-Holstein aktiven Gründungsunterstützer mit direktem oder indirektem Bezug zu den Hochschulen.

Weitere Informationen zum Netzwerk StartUp Schleswig-Holstein finden Sie unter: StartUp SH

Aktuelles

Veranstaltungen

start-up friday

Entrepreneurs on Campus