Zentrum für Entrepreneurship

Gründungsstipendium Schleswig-Holstein

Was wird gefördert?

Gründungsinteressierte, die während ihres Studiums, ihrer Forschungsarbeit oder in anderen Umgebungen eine technologieorientierte oder wissensintensive Geschäftsidee entwickelt haben, sollen mit Hilfe des Stipendiums in die Lage versetzt werden, sich ganz der Gründungsidee in der Pre-Seed-Phase zu widmen. Das Stipendium soll die Stipendiat*innen an die unternehmerische Selbständigkeit heranführen. Während des Stipendiums wird der Businessplan erstellt und das Unternehmen gegründet.

Wer wird gefördert?

Gefördert werden Hochschulabsolventen*innen, deren letzter qualifizierende Hochschulabschluss (mindestens erforderlich: Bachelor-Abschluss) maximal zehn Jahre zurückliegt. Das Gründungsstipendium fördert Einzelpersonen und Teams mit bis zu drei geförderten Personen. Studierende sowie Einzelpersonen mit abgeschlossener Ausbildung können als Teil eines Gründungsteams gefördert werden.

Wie wird gefördert?

Stipendiat*innen erhalten über neun bis zwölf Monate einen monatlich nicht-rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von 1.750 Euro (Studierende erhalten 800 Euro). Weiterhin kann ein Zuschuss von bis zu 200 Euro pro Team für die im Rahmen der Unternehmensgründung anfallenden Rechtsanwalts-, Notar- oder Gerichtskosten gewährt werden sowie 200 Euro pro Person für eine steuerliche Beratung. Bei einem besonderen zusätzlichen Finanzierungsbedarf  können Sachkosten oder Investitionsmittel mit bis zu 5.000 Euro pro Team bezuschusst werden (u.a. Prototypenbau, spezielle Beratungsleistungen).

Neben der finanziellen Förderung profitieren Stipendiat*innen von Betreuungs- und Coaching-Angeboten der Gründungsunterstützer*innen im Land und erhalten für die Laufzeit des Stipendiums einen unentgeltlichen Arbeitsplatz. 

Weitere Informationen findest du auf seedfonds-sh.de/kurz-knapp und hier im Info-Flyer.

Bisher von uns geförderte Teams, die das Gründungsstipendium erhalten haben:

GSSH Teams ZfE

Eindrücke von der 2. Auswahlsitzung 2020, Fotograf: Jan Konitzki

Auswahlsitzung 2020 Auswahlsitzung 2020 Auswahlsitzung 2020